Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Wir beraten Sie gerne! 07802 70150

Zentrale Wohnraumbelüftung

Eine gute Belüftung ist unerlässlich für ein gesundes und angenehmes Wohnklima. Hier erfahren Sie, welche Vorteile Ihnen eine zentrale Wohnraumbelüftung bietet und wie sie funktioniert. Wir stellen Ihnen auch verschiedene Arten von zentralen Wohnraumbelüftungssystemen vor und geben Ihnen wichtige Tipps zur Installation und Wartung. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl eines hochwertigen und effizienten Systems achten sollten.

Vorteile der zentralen Wohnraumbelüftung

Eine zentrale Wohnraumbelüftung bietet zahlreiche Vorteile für ein gesundes und angenehmes Wohnklima. Sie sorgt für eine verbesserte Luftqualität und reduziert Schimmelbildung und Feuchtigkeit. Auch die Raumtemperatur lässt sich auf angenehme Weise regulieren. Darüber hinaus sparen Sie Energie und senken Ihre Heizkosten dank der Wärmerückgewinnung, die eine zentrale Wohnraumbelüftung bietet.

 

Funktionsweise der zentralen Wohnraumbelüftung

Eine zentrale Wohnraumbelüftung besteht aus verschiedenen Komponenten, die zusammenarbeiten, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Ein zentraler Lüfter saugt die verbrauchte Luft aus den Wohnräumen ab und führt sie durch Rohre und einen Wärmetauscher. Die verbrauchte Luft wird entweder direkt ins Freie abgeführt oder durch den Wärmetauscher geleitet, um die Wärmeenergie zurückzugewinnen und die Frischluft zu erwärmen. Anschließend wird die erwärmte Frischluft in die Wohnräume geleitet.

 

Unterschiedliche Arten von zentralen Wohnraumbelüftungssystemen

Es gibt verschiedene Arten von zentralen Wohnraumbelüftungssystemen, die sich je nach Bedarf und Anforderung unterscheiden. Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung (WRG) sind besonders energieeffizient und eignen sich gut für gut isolierte Häuser. Für ältere Gebäude, bei denen eine Dämmung schwierig ist, können zentrale Lüftungsanlagen ohne Wärmerückgewinnung eine gute Wahl sein. Hier wird die verbrauchte Luft direkt ins Freie abgeführt.

Installation und Wartung

Die Installation und Wartung einer zentralen Wohnraumbelüftung sollte von einem erfahrenen Fachmann durchgeführt werden. Die Kosten sind abhängig von der Größe des Hauses, dem gewählten System und dem Arbeitsaufwand. Regelmäßige Wartungen sind wichtig, um eine optimale Funktion der Anlage zu gewährleisten und eventuelle Schäden oder Störungen rechtzeitig zu erkennen und zu beheben.

 

Qualitätsmerkmale und Zertifizierungen

Qualität und Sicherheit sind bei zentralen Wohnraumbelüftungssystemen von entscheidender Bedeutung. Achten Sie auf Qualitätsmerkmale wie Wärmerückgewinnung, Luftfilterung und Lautstärke. Auch Zertifizierungen wie das RAL Gütezeichen Luftkanäle oder das EU-Energielabel können Ihnen helfen, ein hochwertiges und effizientes System auszuwählen.

FAQ

Frequently Asked Questions

Wie oft muss eine zentrale Wohnraumbelüftung gewartet werden?

Eine zentrale Wohnraumbelüftung sollte mindestens einmal im Jahr gewartet werden, um eine optimale Funktion und Energieeffizienz zu gewährleisten. Dabei werden unter anderem die Filter gereinigt oder ausgetauscht, die Ventilatoren überprüft und die Rohre auf Dichtheit kontrolliert.

Ist eine zentrale Wohnraumbelüftung auch in älteren Häusern sinnvoll?

Ja, eine zentrale Wohnraumbelüftung kann auch in älteren Häusern sinnvoll sein. Allerdings muss hier individuell entschieden werden, welches System am besten geeignet ist. Wenn eine Dämmung schwierig ist, können zentrale Lüftungsanlagen ohne Wärmerückgewinnung eine gute Wahl sein.

Wie viel Energie kann durch eine zentrale Wohnraumbelüftung gespart werden?

Durch eine zentrale Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung kann bis zu 90 Prozent der Wärmeenergie zurückgewonnen werden. Dadurch kann eine Einsparung von bis zu 50 Prozent der Heizkosten erreicht werden. Die tatsächliche Einsparung hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie der Gebäudegröße, der Isolierung und dem Nutzerverhalten.

Copyright 2023. Kimmig Haustechnik
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close